Weiterbildung «Wann ist nah zu nah?»

VonSandra Ringger

Weiterbildung «Wann ist nah zu nah?»

Im Kita-Alltag ist ein professioneller Umgang mit Nähe und Distanz und eine regelmässige Auseinandersetzung mit diesem Thema wichtig.  An der Weiterbildung «Wann ist nah zu nah?» vom 30.10.2021 und 13.11.2021 setzten sich unsere 60 Fachpersonen aus allen Standorten mit kritischen und Unsicherheit auslösenden Situationen auseinander.

Sich solcher Situationen bewusst zu werden, genau hinzuschauen, sie richtig einzuschätzen und dementsprechend zu handeln, war Ziel der Weiterbildung. So können Kinder vor Grenzverletzungen und Mitarbeiter*innen vor Interpretationen und Falschanschuldigungen geschützt werden. Durch die Sensibilisierungs- und Informationsveranstaltung führte Eveline Jordi, freie Mitarbeiterin von Limita Fachstelle zur Prävention sexueller Ausbeutung.