Wissenswertes für Eltern

Betreuungsverhältnis in der Tagesfamilie

  • Die Aufsichtspflicht über die Tagesfamilien nimmt die Sozialkommission der Gemeinde Thalwil wahr
  • Die Kosten für die Eltern richten sich nach dem steuerbaren Einkommen
  • Der Betreuungsumfang wird mit einem Betreuungsvertrag zwischen Eltern, Tagesfamilie und Stiftung geregelt
  • Die Verrechnung an die Eltern erfolgt mittels Monatspauschale durch die Stiftung
  • Die Tagesfamilien sind durch die Stiftung angestellt und versichert
  • Die Tagesfamilien arbeiten nach dem «pädagogischen Konzept für die Tagesfamilienbetreuung» des Verbands «kibesuisse»
  • Die Tagesfamilienvermittlerin steht im regelmässigen Austausch mit den Eltern und den Tagesfamilien

Die Tagesfamilienvermittlerin

  • Wählt Tagesfamilien sorgfältig aus
  • Vermittelt geeignete Betreuungsplätze
  • Führt die Tagesfamilien in ihre verantwortungsvollen Aufgaben ein
  • Ist für die individuelle Eingewöhnung des Kindes verantwortlich
  • Begleitet die Betreuungsverhältnisse und unterstützt die Tagesfamilien mit
    besonderen Kursen und Einzelgesprächen
  • Organisiert Basiskurse und Weiterbildungen für die Tagesfamilien
  • Steht bei Fragen oder Schwierigkeiten zur Verfügung

Sie haben Interesse an einer Betreuung in der Tagesfamilie?

Hier geht es zum Anmeldeformular